D R U C K V E R S I O N

[ zurück zu Arbeitslampe ]

LED

  Eine Leuchtdiode (auch Lumineszenz-Diode, kurz LED für Light Emitting Diode beziehungsweise lichtemittierende Diode) ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement. 

 Fließt durch die Diode Strom in Durchlassrichtung, so strahlt sie Licht, Infrarotstrahlung (als Infrarotdiode) oder auch Ultraviolettstrahlung mit einer vom Halbleitermaterial abhängigen Wellenlänge ab. 

(Wissenschaftlich Mehr: http://de.wikipedia.org/wiki/Led)



LEDs erzeugen kaltes Licht ! ?

  LEDs erzeugen kaltes Licht! Das ist schlicht FALSCH. 

  Bei einer kleinen LED mit 0,0x Watt Leistungsaufnahme können wir zwar keine Wärme spüren, das liegt aber nur daran, daß für unser Temperaturempfinden zu wenig Wärme erzeugt wird. 

  Bei einer Anhäufung mehrerer LEDs auf kleinem Raum summiert sich die minimale Wärme. Bei meiner Arbeitslampe etwa kann man das dann schon spüren. 

  Eine größere LED mit 1 Watt Leistung erzeugt soviel Wärme, daß sie ohne Kühlung nach wahrscheinlich nicht mal 1 Sekunde durchbrennt. Irgend ein Teil der Elektronik schmilzt einfach weg. 


(Wissenschaftlich Mehr: http://de.wikipedia.org/wiki/Led#Aufbau)

(Anwenderspezifisch Mehr: http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.8)




[ Seitenanfang ]